Equity Forum: Verbindung von Forschung und Praxis

Das Equity Forum Heilbronn wurde von Dr. Jochen Becker, Assistant Professor für Marketing & Finanzkommunikation an der German Graduate School of Management and Law (GGS) in Heilbronn, sowie Harald Schmidt und Johannes Ries von Apus Capital ins Leben gerufen. Seit Anfang 2012 ist die Sparkasse Heilbronn Kooperationspartner.

 

Am Anfang stand die übergeordnete Idee, welche auch für die GGS kennzeichnend ist: Der Wirtschafts- und Finanzstandort Heilbronn sollte gestärkt werden. Gleichzeitig sollte durch das Equity Forum eine einzigartige Austauschplattform für Unternehmen und Investoren geschaffen werden.

 

Mittelständler – im Alltag zumeist als unscheinbar verkannt, jedoch häufig erfolgreiche Vordenker ihrer jeweiligen Nische – sind charakteristisch für Deutschland. Zwangsläufig fällt es jenen Unternehmen schwer, ihre Equity Story bei Investoren zu platzieren: Sie verblassen häufig im Schatten der Dax- und MDax-Vertreter, welche nicht nur die Medien, sondern auch die Aufmerksamkeit von Finanzanalysten beherrschen. Die Beschaffung von Eigenkapital ist jedoch von zentraler Bedeutung, wenn Unternehmen wachsen und damit in die Zukunft investieren wollen.

 

Das zentrale Anliegen des Equity Forums ist es daher, eine Interaktionsplattform zwischen vielversprechenden börsennotierten Unternehmen und Investoren zu schaffen. In Form einer Investorenkonferenz bietet das Equity Forum ausgewählten Unternehmen die Chance, sich institutionellen Investoren und vermögenden Privatanlegern in exklusivem Rahmen vorzustellen. Von diesem intensiven, informellen Austausch im kleinen Kreis profitieren nicht nur die präsentierenden Unternehmen: Schließlich können Investoren auf diesem Wege vielversprechende, jedoch bisher weniger bekannte Unternehmen entdecken.