Equity Forum 10. Oktober 2012

Auf dem Weg zum Automobil der Zukunft

Das dritte Equity Forum Heilbronn hatte einen klaren Branchenfokus: Die deutsche Automobilindustrie. Der bedeutendste Industriezweig Deutschlands spielt auch für die Region Heilbronn eine entscheidende Rolle, unterhält doch die Audi AG dort ihr zweitgrößtes inländisches Werk. Darüber hinaus haben zahlreiche Automobil-

zulieferer in der Region ihren Firmensitz.

 

Unter dem Leitthema "Auf dem Weg zum Automobil der Zukunft" fokussierte sich das Equity Forum auf die Positionierung der deutschen Automobilhersteller und ihrer Zulieferer mit Blick auf die zahlreichen Herausforderungen der kommenden Jahre:

 

  • zunehmende Globalisierung mit Wachstumsschwerpunkten in den Schwellenländern
  • verschärfte Umweltvorschriften
  • steigende Energiekosten 

 

Das Equity Forum hatte zu dieser Veranstaltung sechs börsennotierte Unternehmen gewinnen können, die die gesamte Wertschöpfungskette vom Halbleiterhersteller bis zum Automobilunternehmen abdeckten. Darüber hinaus war mit SAF-Holland ein Zulieferer aus dem Nutzfahrzeugbereich vertreten. Die anwesenden Investoren und Finanzanalysten konnten sich überzeugen, dass die deutsche Automobilindustrie ihre Wettbewerbsposition in den letzten Jahren deutlich verbessern konnte. Dank einer erheblich erweiterten internationalen Präsenz, innovativer Produkte und einer flexibleren Kostenstruktur sollten die Unternehmen konjunkturelle Schwankungen deutlich besser als in der Vergangenheit meistern können. Da die Erwartungen vieler Investoren deutlich negativer sind, könnten sich hieraus interessante Investmentchancen ergeben.

 

Im Einzelnen präsentierten folgende Unternehmen:

 

Audi AG - Martin Primus / Leiter Finanzkommunikation (Key Note Speech)

ElringKlinger AG - Dr. Stefan Wolf / CEO

Rheinmetall-Automotive - Dr. Peter Merten / CFO

SAF-Holland S.A. - Wilfried Trepels / CFO

Elmos AG - Dr. Anton Mindel / CEO

Grammer AG - Ralf Hoppe / Leiter Investor Relations

SHW AG - Michael Schickling / Leiter Investor Relations

 

Auch das dritte Equity Forum wurde von Investoren und Analysten aus der Region wieder sehr gut angenommen. Die Veranstaltung war sehr gut besucht. Wie bei den vorangegangenen Terminen kamen wieder zahlreiche spannende Dialoge zwischen Wirtschaft, Investoren und Forschung zustande. Weitere Details zu der Veranstaltung sowie kurze Interviews mit den anwesenden Unternehmensvertretern finden sich auf der Homepage des Equity Forums Heilbronn.

 

   

   

Impressionen der Veranstaltung